HOW. 

Was sind des Kunden kritische Bedürfnisse? 

Für meine Reality-Checks | Assessments, die ich ganz individuell abgestimmt auf das jeweilige Unternehmen persönlich durchführe, wähle ich für meine Tiefenexploration eine heuristische Herangehensweise. 

Dieses analytische Vorgehen garantiert dem Klienten, trotz der oftmals knappen Ressourcen (wie Zeit und Budget), zielgerichtete Aussagen und praktikable Lösungen.
Es kommt dabei zu einem systematischen, an Ort und Stelle vorgenommenen, Sammeln von Daten über die Verhältnisse der Wirklichkeit. Look & Feel werden entsprechend erfasst und durch die Evaluierung der unterschiedlichen Touchpoints - mittels Emotion Curve - erste Handlungsempfehlungen formuliert, denen im besten Fall eine Strategieentwicklung folgt. Mit dem Ziel alle verfügbaren Ressourcen dort einzusetzen, wo sie die meiste Wirkung zeigen.